Leipzig: Hier bin ich geboren, hier bin ich zu Hause, hier bin ich verliebt.

Ich bemerke es immer an den Proportionen und den winkenden Wahrzeichen, wenn ich mit dem Auto von auswärts in die Stadt zurückkomme. Das Messemännchen, der Uni-Zahn, der tolle Bahnhof - das alles zeigt mir jedes Mal: Leipzig ist eine echte Stadt. Kein Städtchen. Aber auch kein riesiger Moloch. Nicht zu groß, nicht zu klein und trotzdem atmosphärisch immer ganz nahe an der großen Welt.

Abgesehen von meiner Familie, die hier lebt, verbinden mich mit Leipzig auch viele wichtige berufliche Stationen als Dozent, Berater, Manager, ehrenamtliche Engagements und mittlerweile sogar ein Buch. Es heißt „Leipzig 2012: Olympische Visionen auf dem Weg zur Realität“. Darin beschreibe ich meine Erfahrungen als Geschäftsführer des Bewerbungskomitees zu den Olympischen Spielen in Leipzig 2012.

Kurz gesagt: Ich genieße Leipzig immer dreifach: In der Erinnerung, als Heimat und jedes Mal als einen schönen Weg direkt in die Stadt hinein.

Was mich noch mit Leipzig verbindet

Geschäftsführer der Conses GmbH

Gründung einer Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Medien, Marketing, Beratung, Sportsponsoring, Planung und Begleitung von Strukturprozessen sowie Erfolgskontrolle (seit 2012)

MDR-Unternehmenssprecher und Hauptabteilungsleiter Kommunikation und Marketing

Leitung der Hauptabteilung KOMM am Sitz des Unternehmens in Leipzig mit den Bereichen „Presse und Information“, „Media und Kreation“, „Strategie und Controlling“, „Projektmanagement“ und „Zentrale Aufgaben“; Koordination Großprojekten, wie der „ARD-Themenwoche“, der ARD-Kommunikation zu den Olympischen und Paralympischen Winterspielen 2010 in Vancouver oder der „MDR-Kulturbrücke nach Kaliningrad“; Sprecher des Unternehmens und dem Intendanten des MDR direkt unterstellt (2009 bis 2011)

Head of TELEPOOL Leipzig

Verantwortlich für den Vertrieb der Produkte des MDR; Bündelung und Optimierung aller Verwertungsaktivitäten der MDR-Direktionen Fernsehen und Hörfunk sowie der Landesfunkhäuser; Produktmarketing für DVD, CD, Merchandising, Publishing, Podcasts, Events sowie Dienstleistungen im Telemedien- und Multimediabereich etc. Steuerung und Umsetzung aller Aktivitäten der TELEPOOL am Standort Leipzig (2007 bis 2009)

Direktor „Fan Fest FIFA WM 2006“ in Leipzig

verantwortlich u.a. für die Bereiche Marketing und Kommunikation; Erstellung der Gesamtkonzeption (Sponsoring-, Besucher-, Ablauf-, PR- und Werbekonzept); federführend bei der Organisation der Veranstaltung in Leipzig mit ca. 470.000 Besuchern; Koordination zwischen der FIFA Marketing & TV GmbH, dem WM-Büro der Stadt Leipzig, den relevanten Behörden sowie den anderen Host Cities; i.A. der Leipziger Messe GmbH und der FAIRNET GmbH, Leipzig (2005/06)

Eventdirektor „2004 EHF Championship for Clubteams“

Gesamtkoordination der Veranstaltung in Leipzig; Erarbeitung und Präsentation des Konzeptes; diverse Vertragsverhandlungen; operative Leitung der Bereiche Protokoll, Marketing und TV; i.A. der Europäischen Handball-Föderation (EHF), Wien bzw. der HC Leipzig Bundesliga GmbH (2004/05)

Geschäftsführer der Bewerbungskomitee Leipzig 2012 GmbH sowie der Leipzig, Freistaat Sachsen und Partnerstädte GmbH

Management der für die nationale und internationale Bewerbung der Stadt Leipzig um die Ausrichtung der XXX. Olympischen Sommerspiele und der XIV. Paralympischen Sommerspiele 2012 gegründeten Gesellschaften; Koordination des Gesamtkonzeptes für die Olympischen und Paralympischen Sommerspiele 2012 insbesondere Planungen bezüglich Sportstätten, Beherbergung, Transport sowie Finanzierung; Inhaltliche Zuständigkeit für Marketing und Kommunikation, einschließlich der Maßnahmen in den Bereichen Public Relations, Werbung, Events, Sponsoring (2002/03)

Technischer Leiter beim ITF Davis Cup im Tennis

verantwortlich für gesamtes Event-Management beim Tennis Davis Cup in Leipzig (2000) und Braunschweig (2001), i.A. des Deutschen Tennisbundes e.V., Hamburg bzw. der ARGE Davis Cup, Berlin

Director of Operations beim WTA Sparkassen Cup im Tennis

verantwortlich für die Organisation des WTA-Turniers Sparkassen Cup – Internationaler Damen Tennis Turnier Leipzig, i.A. der SCI - Sport Consulting International GmbH, Ludwigshafen (1997-2001)